"Amazon Fire TV Edition": Kommt der Amazon-Fernseher nach Europa?

Amazon Fire TV Edition. Foto: Amazon

Eine "Attacke auf Sky" dürfte es vielleicht eher nicht sein, wenn "The Telegraph" mit seinem Bericht recht behält. Sondern eine Attacke auf alle. Denn bei einem "eigenen Smart-TV" von Amazon kann es sich eigentlich nur um Amazons "Fire TV Edition" handeln, die bisher nur auf dem US-Markt unterwegs ist. Es mag zwar sein, dass Sky auf dem britischen TV-Markt, um den es nun geht, für Amazon ein ernsthafter Wettbewerber ist. Aber wenn die "Fire TV Edition" den Atlantik überquert, dann überschreitet sie für Amazon wohl auch die Grenze vom regionalen Experiment zum globalen Projekt.

Der neue Smart-TV, der nun nach den Presseberichten auf seine Kompatibilität mit den britischen TV-Standards getestet wird, soll "von einer Gruppe chinesischer Firmen, inklusive Huawei" hergestellt werden- und auch das wäre, wenn es denn so stimmt, eine interessante Nachricht. Denn Huawei ist zwar für sehr vieles bekannt, zum Beispiel für seine Smartphones, die gerade die Welt erobern. Nur eben nicht für Fernseher.

Egal, von wem er letztendlich ist: Wenn der Amazon-Fernseher erst einmal Großbritannien erreicht hat, dann ist er auch für uns nicht mehr fern.

Kommentare

Vielleicht auch interessant: