"Rundfunklizenzen" im Internet: BILD klagt gegen Landesmedienanstalt

Axel-Springer-Haus in Berlin. Foto: Axel Springer SE

Das Wunschdenken von "Netz TV" wird anscheinend wahr. Wie "Horizont" berichtet, wehrt sich Axel Springers Bild GmbH vor Gericht gegen die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, die "Rundfunklizenzen" für die Internet TV-Angebote der BILD-Zeitung verlangt.

Damit wird die Idee der Landesmedienanstalten, ihre aus den Zeiten der Röhrenfernseher und des analogen UKW-Fernsehempfangs stammenden Aufsichtspflichten für "Rundfunk" mal einfach so auf das Internet auszudehnen, nun erstmals gerichtlich überprüft.

Ein weises und wegweisendes Urteil ist nun gefragt. Und wer hätte daran Zweifel?

Kommentare