"Rundfunklizenzen" im Internet: BILD klagt gegen Landesmedienanstalt

Axel-Springer-Haus in Berlin. Foto: Axel Springer SE

Das Wunschdenken von "Netz TV" wird anscheinend wahr. Wie "Horizont" berichtet, wehrt sich Axel Springers Bild GmbH vor Gericht gegen die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, die "Rundfunklizenzen" für die Internet TV-Angebote der BILD-Zeitung verlangt.

Damit wird die Idee der Landesmedienanstalten, ihre aus den Zeiten der Röhrenfernseher und des analogen UKW-Fernsehempfangs stammenden Aufsichtspflichten für "Rundfunk" mal einfach so auf das Internet auszudehnen, nun erstmals gerichtlich überprüft.

Ein weises und wegweisendes Urteil ist nun gefragt. Und wer hätte daran Zweifel?

Kommentare

Vielleicht auch interessant: