"Popeye" wird YouTuber



Wenn man ihn noch kennt, ist man dann schon alt? Geboren wurde der legendäre, durch Spinat aus Dosen zu Superkräften kommende Seemann als Zeitunskarikatur immerhin schon 1929. Schon ein paar Jahre später gab es ihn auch als Zeichentrickfilm und noch viel später dann im deutschen Vorabend-Fernsehen. Aber das war vor so ungefähr fast 50 Jahren und wirklich modern war "Popeye" schon damals nicht mehr.

Trotzdem wird es jetzt neue Abenteuer von ihm geben, so meldet es "Variety". Auch das könnte uns noch relativ egal sein- aber der gute, alte und schlagstarke Matrose wird YouTuber. Denn die Produktionsfirma King Features wird Popeye nicht fürs Fernsehen zeichnen, sondern für ihren YouTube-Kanal "Popeye And Friends Official".

Das gute alte Fernsehen, es verschwindet. Es gab sogar einmal den verrückten Versuch, Popeye als Film mit Robin Williams (!) in der Hauptrolle in die Kinos zu bringen. Aber YouTuber war er noch nie.

Kommentare

Vielleicht auch interessant: