Telekom Entertain: Der UHD-Receiver ist da

Foto: Telekom

Die von der Telekom zur IFA in Berlin angekündigte UHD-fähige nächste Media Receiver-Generation ist ab sofort verfügbar. Mit den neuen Receivern MR 401 und MR 201 erhalten EntertainTV Kunden auch direkten Zugriff auf Netflix und die zahlreichen Dokumentationen, Filme und TV-Serien im Angebot des Streamingdienstes. Auf die Netz TV-Frage nach einem Direktzugriff auf Amazon Video war die Antwort hoffnungsvoll, aber unkonkret: "Strategische Partnerschaften sind eine wichtige Säule für den Erfolg von EntertainTV. Entsprechend sind wir stets an Partnerschaften interessiert, die das EntertainTV Erlebnis noch besser machen". Na ja- was soll ein Pressesprecher dazu sagen, wenn nichts entschieden ist.

Das Angebot an UHD-Inhalten bei EntertainTV umfasst damit mittlerweile die Angebote von Videoload, Netflix, Youtube und Sky. Mit "Insight TV" gibt es den neuen eigenen Kanal mit UHD-Inhalten aus Technik, Abenteuer, Reisen und Extremsportarten. Zudem wird pro Spieltag ein Spiel der Deutschen Eishockey Liga ultrahochauflösend und ohne Zusatzkosten gezeigt.

Der neuen UHD-Receiver MR 401 ist im Endgeräte-Servicepaket ohne Aufpreis zur Vorgänger-Generation für monatlich 4,95 Euro erhältlich, dank einer Wechselfestplatte können die eigenen Aufnahmen vom MR400 problemlos übernommen werden.

UHD-Inhalte auf Abruf stehen mit Hilfe effizienter Kompressions- und Streamingverfahren für alle EntertainTV Kunden zur Verfügung. Für Live-TV in UHD ist allerdings ein MagentaZuhause L-Tarif mit bis zu 100 MBit/s im Download nötig.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: