Mehr HDTV für Cordcutter: Zusätzliche Schärfe fürs Geld bei "Magine TV"

Foto: Magine TV

Gute Nachrichten für deutsche "Cordcutter": Magine TV wertet seine "Senderpakete" auf und sogar das 30 Sender umfassende "Free"-Angebot von Magine TV wird dabei besser oder genauer gesagt, schärfer. Waren die öffentlich-rechtlichen Sender in HD bisher zahlenden Abonnenten vorbehalten, sind diese nun für alle Magine TV-Nutzer kostenlos und ohne zusätzliche Werbung in HD und damit in besserer Streamingqualität als in vielen Mediatheken verfügbar. Im "Free"-Angebot in HD "schon drin" sind das Erste, ZDF, ZDFneo, NDR, WDR, MDR, BR, SWR, rbb, hr, SR, Radio Bremen TV, 3sat, Arte, der KiKA, One, ZDFinfo sowie tagesschau24.

Das wird den KabelTV-Anbietern nicht gefallen. Denn eigentlich reicht das für viele schon aus.

Natürlich wird es auch für die zahlenden Kunden besser. Als erster Anbieter von Web-TV-Streaming hat Magine TV jetzt die Sender Sat.1, ProSieben, kabel eins, Sat.1 Gold, sixx sowie ProSieben MAXX in HD. Das Senderpaket "Basic" heißt jetzt "Comfort HD" und beinhaltet mit den Sendern von ProSiebenSat.1 nun 14 von insgesamt 22 in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern in High Definition.

Das große Senderpaket "Premium" wird in "Deluxe HD" umbenannt und bietet mit den neu hinzugekommenen ProSiebenSat.1-Sendern nun 41 von insgesamt 69 Free-TV- und Pay TV-Sender in HD. Zudem kommt bei beiden Paketen der Sender kabel eins Doku neu dazu. So wertet Magine TV sein Angebot auf und bietet seinen Zuschauern HDTV-Bildqualität in 1080p/25 bei gleichbleibenden Preisen von 10€ beziehungsweise 20€/Monat.

"Magine TV freut sich, seinen Kunden das bestmögliche Angebot mit den meisten relevanten Free-TV-Sendern in HD machen zu können, da wir als erster Service für Web-TV-Streaming in Deutschland die Sender von ProSiebenSat.1 in bester Bildqualität anbieten", so Christoph Urban, Country Manager bei Magine TV Deutschland. "Das Bezahl-Angebot von Magine TV erfährt eine Aufwertung, ohne dass unseren Nutzern zusätzliche Kosten entstehen, und selbst das kostenlose Angebot beinhaltet nun alle öffentlich-rechtlichen Sender in HD und ist somit sogar oft besser als deren eigenes Angebot im Netz."

Ja. Aber in den "größeren" Paketen ist das eben immer noch teurer als viele Kabel-Anschlüsse. Das "Free-Paket" plus für 10 Euro Netflix klingt jedoch nach einer tollen Sparfuchs-Version. Denn ProSiebenSat.1 kann man ja auch da gucken. Oder eben gegen eine geringe Gebühr jetzt auch da: Zum Launch der neuen Senderpakete bietet Magine TV "Comfort HD" für drei Monate zum Preis von einem Monat an.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: