Fußball-Bundesliga live: Sky allein ist zu wenig- jetzt kommt der "Eurosport-Player" dazu

Screenshot: Eurosport Player

Huch- da war doch noch was. Die teuersten Beine unseres Landes laufen gerade wegen irgendeinem "Confed Cup" über unsere vom Sommerloch geplagten Bildschirme und schon bald wird wieder Bundesliga sein. Live bei Sky. Moment mal- da war doch noch was...

Ohh! Ab der kommenden Saison hat Sky ja gar nicht mehr die Live-Rechte für "alle Spiele, alle Tore". Alle Freitags-Spiele, fünf am Sonntag-Nachmittag und der Montag Abend gehören ja jetzt diesen Olympia-Wegnehmern von Discovery Communications und damit Eurosport. Na ja- macht nichts. Irgendwie, irgendwo ist dieses Eurosport ja auch im Paket von Sky. Noch im Winter haben sich beide Parteien doch erst nach langem Gerangel darüber neu verständigt.

Ohh! Das betrifft bisher aber nicht den Sender "Eurosport 2 HD". Und nur da werden, so wie es jetzt aussieht, die Bundesliga-Spiele von Discovery live laufen. "Eurosport 2 HD" ist aber derzeit nur "OTT" über den kostenpflichtigen "Eurosport Player" zu empfangen.

Und schon geht das Gerangel los. Discovery will laut DWDL per einstweiliger Verfügung Sky verbieten, mit "allen Bundesligaspielen" zu werben. Und der Eurosport Player bietet bis Ende August ein Jahres-Abo für gerade einmal 29,99 Euro.

Die Kaffeemaschine ist wieder da. Nur diesmal nicht von Springers BILD und für Fußball-Fans noch brutaler- es geht nicht mehr "nur" um das Internet. Denn wenn dein Verein ein Discovery-Spiel hat, kannst du ohne Eurosport-Player wohl nur noch im Stadion live dabei sein- auch dann, wenn du schon ein teures Sky-Abo hast.

So, wie einst bei "BILD+" sollen die Bundesliga-Spiele für den "Eurosport-Player" neue Abonnenten locken. Denn da soll ja noch viel mehr kommen- nicht nur Olympia. Okay, 30 Euro im Jahr sind nicht die Welt. Aber langsam summiert es sich für den Fan: Rundfunk-Gebühr. "Dazn" für die Champions-League. HDplus muss auch sein, schließlich will man nicht in SD gucken, wenn RTL & Co. wieder mal ein Länder- oder Irgendwas-Spiel ergattert haben. Vereins-TV ist für den echten Fan Pflicht. Und nun noch den Eurosport-Player.

Den erwarte ich übrigens bald auch bei "7TV" und (wetten, dass?) bei den "Amazon Channels". Der Winter kann kommen. Mögen die Spiele beginnen.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: