Mit Sky geht es im Juni an die Riviera

"Riviera" kommt "noch dieses Jahr" zu Sky. Foto: obs / Sky Deutschland

Na also. Ein wenig mehr Informationen als bisher gibt es zur neuen Sky-Hochglanz-Serie "Riviera" ja nun doch.

Ein fesselnder Mix aus emotionalem Familiendrama und dynamischem Thriller entführe in "Riviera" den Zuschauer an die eindrucksvolle und mondäne Kulisse Südfrankreichs, so heißt es. "Ein sonniger Ort für zwielichtige Leute, so könnte man meiner Meinung nach die Serie gut beschreiben", meint Hauptdarstellerin Julia Stiles. "Obwohl die Welt an der Riviera nach außen sehr glamourös, opulent und wunderschön wirkt, ist nichts so, wie es scheint und das spiegelt sich auch in unseren Hauptrollen wieder."

Die Serie basiert auf einer Idee des früheren U2-Managers Paul McGuinness, der gemeinsam mit Neil Jordan ("The Crying Game"), Liza Marshall ("Red Riding Trilogy", "Taboo") und Kris Thykier ("Kick-Ass") als ausführender Produzent fungiert.

"Die Geschichte über die Welt der Superreichen, gespickt mit moralisch zweifelhaften Charakteren, viel Drama, Intrigen, schmutzigen Geschäften und einem Mord erinnert an den Straßenfeger der 1980er-Jahre 'Der Denver Clan' - nur glamouröser, moderner und mit einem Schuss Sozialkritik", so Peter Schulz, "Senior Vice President Programming & Planning" bei Sky Deutschland. "Oscar-Preisträger Neil Jordan, bekannt dafür, in seinen Filmen die dunkle Seite der menschlichen Psyche zu durchleuchten, hat eine spannende und wendungsreiche Serie erschaffen."

Na, dann warten wir mal ab, ob die "Plannings" aufgehen.

In "Riviera" sind neben Hauptdarstellerin Julia Stiles jedenfalls mit Iwan Rheon ("Game of Thrones"), Anthony LaPaglia ("Without a Trace"), Lena Olin ("Chocolat", "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins"), Adrian Lester ("Hustle") oder Roxane Duran ("Das Weiße Band") weitere namhafte Darsteller zu sehen..

Ab 15. Juni sind alle zehn Episoden in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Ab 16. Juni  gibt es freitags um 20.15 Uhr immer eine Episode auf Sky Atlantic HD, wahlweise auf Deutsch oder Englisch, sowie parallel dazu auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket. Zusätzlich steht über diese drei Übertragungswege jeweils die nächste Episode auch auf Deutsch als Preview bereit.

Da kann man sich vielleicht ja einfach mal treiben lassen...

Kommentare

Aktuell meist gelesen: