"All or Nothing": Amazon sichert sich erstmals NFL Live-Rechte

"All or Nothing" Foto: Amazon

"Mit 'All or Nothing' tauchen Amazon Prime-Mitglieder tief in das Leben professioneller Sportler ein", so Conrad Riggs, "Head of Unscripted" von Amazon Originals kürzlich bei der Ankündigung einer zweiten Staffel der NFL Football-Doku. "Wir freuen uns darauf, in Staffel zwei die LA Rams zu begleiten, ein Team mit einer fesselnden Geschichte von Umzug, Wiederaufbau und Wiedervereinigung mit der Stadt, die schon früher seine Heimat war." Und das ist jetzt noch nicht die ganze Amazon Football-Geschichte.

Denn Gerüchte aus gut unterrichteten Kreisen gibt es ja schon länger, doch nun ist es amtlich: Amazon wird seinen "Prime"-Kunden Spitzensport live anbieten. In der letzten NFL-Saison besaß Twitter die Rechte für das Livestreaming der "Thursday Night Football"-Spiele im Internet und nun wandern sie zu Amazon weiter. Schon vor Twitter streamte einst Yahoo. Das allein ist erst einmal gar nicht mehr so aufregend.

Bei Amazon werden die zehn Partien nun aber "Prime" sein und damit nicht mehr für alle "for free". Und ich denke: Sie werden dort bleiben und sicher auch noch weitere Gesellschaft bekommen. Amazon soll deutlich mehr als Twitter bezahlt haben und auch die deutschen Prime-Kunden werden die Partien sehen können. Während Twitter irgendwie noch auf der Suche nach einem Geschäftsmodell ist und sich für die nicht exklusiven NFL-Rechte ziemlich verausgaben musste, ist der Deal für Amazon nur der Erwerb einer weiteren Perle von vielen. Eine Perle, für die dann sorgsam im Imperium der richtige Platz gesucht werden wird, an dem sie ihre volle Wirkung entfalten kann.

"NFL Films hat mit dem bahnbrechenden Franchise All or Nothing wieder einmal gezeigt, dass sie die besten im Geschäft sind. Die erste Staffel um die Arizona Cardinals war in den USA das am höchsten bewertete Amazon Original aller Zeiten bei Amazon Prime Video", so Jordan Levin, Chief "Content Officer der NFL Media zur neuen Doku-Staffel. "Die Rückkehr der Rams nach Los Angeles bietet der zweiten Staffel eine einzigartige Kulisse - NFL-Fans und Zuschauer auf der ganzen Welt können gespannt sein auf seltene Einblicke in ein Team, das außergewöhnliche Umstände meistert, um seine Zukunft aufzubauen."

Ich denke: Bei Amazon wie auch bei den Los Angeles Rams ist das alles nur der Anfang von etwas viel Größerem.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: