"Von Netflix empfohlen" - Fernseher für 2017

Foto: Netflix

Netflix hat seine "empfohlenen Fernseher" für 2017 bekannt gegeben. Als "Netflix Recommended TV" muss man "ein benutzerfreundliches und reibungsloses Internet-TV-Erlebnis" gewährleisten. Und auch in diesem Jahr, so Netflix, haben nur einige wenige Geräte durch weitere Innovationen eine noch bessere Benutzerfreundlichkeit, schnellere Leistung und neue Funktionen bieten können, die den Zugriff auf Netflix und andere Internet-TV-Dienste so leicht machen wie den Zugang zum Live-TV.

Ab sofort werden empfohlen: Die aktuellen Smart-TVs von LG mit 4K Ultra-HD und WebOS 3.5, Smart-TVs von Samsung 7, 8, 9, und der Q-Serie sowie die Android-Smart-TVs von Sony. "Netflix Recommended TV" müssen 2017 die Netflix- oder andere Internet-TV-Apps nach dem Einschalten innerhalb weniger Sekunden öffnen können. Nur wenige Augenblicke darf ein Wechseln zwischen verschiedenen Apps oder zwischen Apps und Live-TV dauern.

Die Netflix-Benutzeroberfläche muss in hoher Auflösung, Klarheit, Schärfe und Farbintensität der Bilder und Schrift gezeigt werden. Von beliebigen Orten innerhalb des TV-Menüs soll schnell auf die Netflix-App zugegriffen werden können, zum Beispiel über eine Netflix-Taste auf der Fernbedienung, durch die man das Fernsehgerät einschalten und direkt innerhalb weniger Sekunden die Netflix-App aufrufen kann. Außerdem soll das jeweilige Gerät über die neueste Netflix-Version verfügen und alle aktuellen Funktionen bieten.

Dann kann es ja losgehen:

Kommentare