UHD-TV, HDR oder Synchronisation: Brauche ich das?

Screenshot: YouTube / TBS Vision

Synchronisation? UHD und HDR für meinen Fernseher? Brauche ich das? Ach, das ist so schön deutsch. Uns alle treibt ständig die Angst an, wir könnten irgend etwas "verbrauchen" ohne einen wirklich als zwingend notwendig belegbaren Grund.

Ja!! Ihr braucht das! Und wer es nicht glaubt, der schaut bitte mal bei Amazon vorbei. Da sind bei Prime Video zwei neue Dokumentationen von TBS Vision aus Japan hereingekommen- "RAKUEN The Secret of Paradise" firmiert dort sogar als "Amazon Original". Die zweite Doku heißt "Prime Japan"- wobei der Titel jetzt wiederum nichts mit Amazon zu tun hat. Alles klar?

Beide Dokus streamt Amazon auch in 4K-Qualität, wenn der Anschluss das hergibt. Der japanische Fotograf Kazuyoshi Miyoshi hat mehrere Fotobände zum Thema "Paradies" herausgebracht, die in Tahiti, in den Malediven, den Seychellen, Hawaii und anderen paradiesischen Orten aufgenommen wurden. In "RAKUEN" reist er, begleitet von Models. erneut zu Stränden, Wäldern und Weltkulturerbe. Begleitet auch von unserem aufrichtigen Neid.

Was fehlt, ist eine deutsche Synchronisation. Da japanisch gesprochen wird, fällt das wohl jedem gleich auf. Und man mag auch keine Untertitel lesen. Das lenkt ab von den Bildern. Höchst aufgelöste Kameras schweben per Drohne über paradiesische Korallen-Strände. "Stunning" würde der globalisierte Weltbürger zu den Bildern sagen. Die wortwörtliche Übersetzung "erstaunlich" trifft es nicht recht. "Atemberaubend" wäre besser. Oder wie hier in der Gegend: "Boahh-ey!"

Fast genauso schön ist "Prime Japan". Da geht es um die traditionelle japanische Kultur. Also Sushi, Sake und Schwerter, aber nicht nur. Design und Mode von heute spielen auch eine Rolle. Und wieder die Bilder. Selbst wenn ihr schon da gewesen seid: So habt ihr Japan noch nicht gesehen.

Synchronisation, UHD-TV und HDR. Brauche ich das? Zwei Dokus bei Amazon- und ihr stellt die Frage nie mehr.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: