"advanceTV": Tele Columbus und primacom mit Maxdome im Paket

Foto: Tele Columbus

Ach ja, immer das Kleingedruckte. Denn erst einmal hört sich das doch toll an: Bei Tele Columbus und Primacom gibt es jetzt "advanceTV". Zum Beispiel die "3er Kombi Allrounder" mit 120 Mbit Download Internet, Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz, 140 TV-Sendern (davon 54 in HD), eine SetTop-Box und noch das CI+Modul und Maxdome-Zugang (!) obendrauf- für schlappe 29,99 Euro im Monat. Hehe. Was man dafür sonst einzeln bezahlt... Aber das Kleingedruckte. Ab dem 13. Monat kostet es 44,99 Euro im Monat. Fast das Doppelte. Och nee.

"Mit advanceTV", so erfahren wir, "schlägt die Tele Columbus Gruppe ein neues Kapitel des kabelbasierten Home-Entertainments auf. Auf einer einheitlichen wie eingängigen Benutzeroberfläche sind Live-TV, maxdome und eine umfangreiche Videothek mit Blockbustern zum Einzelabruf vereint. Mit der nutzerfreundlichen Steuerung von Aufnahmen, einer Übertragung von Inhalten an mobile Endgeräte und zeitversetzten TV-Funktionen präsentiert advanceTV die ganze Vielfalt moderner TV- und Videounterhaltung in einer nie dagewesenen Übersichtlichkeit. Im ersten Schritt steht die Plattform ab heute allen Kunden von Tele Columbus und primacom zur Verfügung. Im Zusammenhang mit den neuen Funktionen wurde die TV-Produktwelt von Tele Columbus und primacom vereinheitlicht und das Angebot im Pay-TV-Bereich angepasst."

Alles klar? Egal. Wirklich neu ist: Mit Tele Columbus arbeitet erstmals ein größerer KabelTV-Anbieter mit Maxdome so gut zusammen, dass sich das Angebot quasi verzahnt. Sky gibt es da natürlich auch, ebenso wie Blockbuster zum Leihen auf Abruf.

Das könnte tatsächlich ein Anfang für ein Angebot sein, welches dem Kunden gefällt. Aber das Kleingedruckte... Wenn ihr dort wohnt, wo Tele Columbus verfügbar ist, schaut doch mal nach. Je nachdem, was man will oder braucht, könnte das sehr interessant sein. Auch nach zwölf Monaten. Aber ohne Gewähr.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: