"Kevin Can Wait" bei Amazon- aber ich kann es auch

Foto: Amazon / © CBS Studios Inc

Manche mögen es. Manche nicht. So ist das immer im Leben und so ist das auch mit "Sitcoms", also diesen merkwürdigen und wohl auch recht billigen Serien, in denen andere für uns aus dem Off über die Witze lachen. Manchmal berechtigt- oft vielleicht aber auch nur, damit jemand merkt, dass da gerade ein Witz gewesen ist.

Also, man merkt es an der Einleitung: Ich mag das Genre der Sitcom eigentlich nicht. Deshalb vermutlich auch nicht Kevin, der nicht warten kann, und den Amazon seinen Prime-Kunden jetzt noch zusätzlich als Weihnachts-Überraschung ins Programm-Körbchen legt. Na ja. Netflix hat zu Weihnachten für uns ein "Special" von "Sense8" und Amazon ab heute eben drei Folgen "Kevin Can Wait". Danach jeden Dienstag noch eine neue. Wenigstens ist Kevin schon synchronisiert.

"Mit The King of Queens hat Kevin James zehn Jahre Fernsehgeschichte geschrieben. Jetzt ist der berühmte Comedian endlich in die Serienwelt zurückgekehrt", so schwärmt Dr. Christoph Schneider, Managing Director bei Amazon Prime Video in Deutschland. "Wir sind sehr glücklich darüber, die Serie unseren Kunden in Deutschland und Österreich exklusiv verfügbar machen zu können."

Na ja. Manche mögen es. Manche nicht. In "Kevin Can Wait" spielt Kevin James den gerade frisch pensionierten Polizisten Kevin Gamble, der sich auf eine tolle Zeit mit seiner Familie freut- und den anderen pensionierten Cops. Doch dann verkündet seine älteste Tochter Kendra (Taylor Spreitler), dass sie ihr Studium hinschmeißt, um ihren Verlobten Chale (Gary Valentine) zu unterstützen. Kevin weiß, dass sie nur weiter in der Schule bleibt, wenn er beide in sein Haus einziehen lässt. Das Vergnügen muss warten. Seine Familie gibt jetzt den Takt vor.

Manche mögen es. Manche nicht. Die Kritiken der Sitcom bei Rotten Tomatoes & Co. sind eher so wie ein Lachen aus dem Off. Die wenigen wohlmeinenden Kritiker sagen, dass die Fans von Kevin James genau dass bekommen, was sie auch erwarten. Kevin Can Wait- ab sofort bei Amazon Prime. Ich kann es auch. Aber vielleicht könnt ihr es ja nicht.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: