Nur für "Neukunden" bei Sky Ticket: Ab 4,99 Euro Weihnachtsprogramm

Foto: obs/Sky Deutschland

Sarah ist weg. Dafür wartet jetzt "Christoph" auf mich im Chat. Das ist schon mal irgendwie enttäuschend. Nichts gegen Christoph. Aber wenn man schon mehrfach eine echte "Sarah" getroffen hat... Dabei gibt es keine bessere Zeit als diese, um "Neukunde" zu sein bei "Sky Ticket".

Für die, und nur die, ist da gerade Weihnachten. Genauer gesagt, die Zeit für ein bezahlbares Weihnachtsprogramm ganz ohne "Traumschiff". Wer bis zum 31.12. bucht, zahlt nur die Hälfte. Für drei Monate. Und kann trotzdem monatlich kündigen- schließlich heißt es auch "Monatsticket".

Man braucht eigentlich nur so eine Art Dschungelbuch. Wo dann drinsteht, wann was wo und vor allem auch mit welchem Ticket es läuft. "The Jungle Book" gibt es zum Beispiel auf Sky Cinema HD ab 17. Dezember. Vielleicht gibt es das auch bei Sky Ticket. Da müsste man dann wohl "Cinema" buchen. Das Cinema Monatsticket bietet "aktuelle Blockbuster zuerst, über 20 TV-Premieren und mehr als tausend Filme auf Abruf". Also wahrscheinlich auch "The Jungle Book". Wenn der Film drin steht, weiß man es dann.

Dazu beinhaltet es auch die Serien vom "Entertainment Ticket". Wie zum Beispiel "Die Medici - Herrscher von Florenz" mit Dustin Hoffmann. Oder das neue HBO-Highlight "Westworld". Oder wohl auch noch das "Game of Thrones". Nicht dabei sind Bundesliga und Champions League. Dafür braucht man das "Supersport Ticket".

Wer mit Serien allein zufrieden ist, kann also jetzt drei Monate lang schon für 4,99 statt 9,99 Euro im Monat was von Sky gucken. "Cinema" kostet 7,49 statt 14,99 und selbst das "Supersport"-Monatsticket gibt es ein Vierteljahr lang für die Hälfte- 14,99 statt 29,99 Euro. So billig war Sky noch nie.

Das gilt natürlich nicht für die "klassischen" Empfangswege. Und nur für Neukunden. Und "Sarah" ist gerade wieder da. Auch "Maximilian" und "Lukas" warten auf Fragen. Watchever ist weg und Amazon Prime wird bald teurer. Und Sky Ticket damit auch immer interessanter. Mal sehen, was die anderen Weihnachtsprogramme bieten. Bis dahin warte ich noch ab.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: