Vier oder Fünf? Apple TV hat schon wieder ein Gerücht.

Foto: Apple
Ich gebe zu, dass ich eher der Android-Typ bin. Vorige Woche habe ich mich trotzdem getraut. Wenn man als Provinzler schon einmal in der großen Stadt unterwegs ist, muss man die Gelegenheit auch nutzen. Und ich bin immer neugierig- also hinein in den "Apple Store". Ich weiß nicht. Wahrscheinlich bin ich doch alt und unflexibel. Apple hat zwar auch an mich gedacht, ja. Ganz viele freundliche junge Menschen in leuchtenden T-Shirts standen bereit, um mir die auf vielen verschiedenen kleinen Tischen oder eher Altären platzierten edlen Dinge zu erklären. Aber ich bin wieder gegangen.

Denn die Atmosphäre war still und konzentriert wie in einer Kirche. Nebenan tobte das Leben bei "Primark". Nee- das ist nichts für mich. Wenn ich im Vorfeld nicht gut recherchiere und unvorbereitet in das Gespräch gehe, sollte ich ihm zwar vielleicht auch nicht vertrauen. Trotzdem ist "bei Technik-Fragen Tech-Nick fragen" dann doch eher meine Provinzler Welt. Ja, ich hätte mich im "Store" sicher viel besser über "das neue Apple-TV" informieren können. Aber "Tech-Nick" hat schon ganz viele Spielsachen mit "UHD", und das finde ich derzeit viel spannender.

Während das Marketing von "Tech-Nick" vor allem mit dem "Preishammer" arbeitet, hat das Apple-Marketing sogar zwei verschiedene Instrumente, und zwar "das Event" und "das Gerücht". Der neue "Apple TV 4" hatte vor drei Monaten sein "Event", ist gerade mal seit einigen Wochen in den Läden und es gibt schon das erste Gerücht über den "Apple TV 5". Das ist ungewöhnlich. Da stimmt was nicht. Apple will doch momentan eigentlich seinen TV 4 unter möglichst viele Weihnachtsbäume legen. Vielleicht ist es ja doch nur wieder einer der vielen Wachträume irgendwelcher "Fanboys".

Aber "DigiTimes" ist eine bekannte Webseite für Nerds aus Taiwan, also nah dran an der Gegend, aus der die schönen Sachen kommen. Und DigiTimes meldet keine "ersten Vermutungen" über die vielleicht möglichen und und bestimmt tollen neuen "Features". Sondern sehr konkret "den Produktionsbeginn" des neuen "Apple TV 5" für das erste Quartal 2016. Den Beginn der Serienproduktion wohlgemerkt, die Testläufe seien jetzt, im Dezember.

Einen "dramatisch" schnelleren CPU soll der "Apple TV 5" haben und neue Funktionen, die dabei helfen, dass er "nicht mehr nur als Set-Top Box" dient. Das wiederum passt. Denn der Apple TV 4 sollte ja wahrscheinlich schon im Frühjahr an den Start gehen und war wohl nicht fertig. Zu diesem Event war sicher mehr zum Thema geplant. Und die Entwicklungsarbeiten zu Nummer fünf könnten da schon im Gange gewesen sein, auch wenn Nummer vier noch nachgebessert werden musste.

Ein stärkerer CPU wäre für die beim "TV 4" so blamabel fehlende UHD-Tauglichkeit sehr von Nutzen. Und das "mehr als eine Set Top-Box" könnte dazu passen, dass Apple für den US-Markt ein LiveTV-Angebot plant, welches den teuren Kabel-Anschluss ersetzen kann. Also ein InternetTV-Angebot mit zumindest den wichtigsten Sendern.

Das klingt vielversprechend. Denn zusammen mit diesem Gerücht und den letzten Neuigkeiten von Google sind das starke Anzeichen dafür, dass das Thema Netz-TV bei den beiden Internetriesen im neuen Jahr einen noch größeren Stellenwert einnehmen wird. Was dann wiederum Hoffnung macht auf viele schöne und neue Sachen, ja vielleicht sogar Serien und Filme.

Zum Gerücht fehlt jetzt also nur noch das Event. Und siehe da, auch über ein weiteres Iphone im zeitigen Frühjahr wird bereits gemunkelt. Vielleicht sollte ich dann doch mal mit den jungen Menschen in den leuchtenden T-Shirts reden. Die Vollbart-Mode ist außerhalb der Weihnachtszeit ja eh schon wieder durch.



Update 09.12. CBS-Chef Leslie Moonves hat auf der "Business Insider" Konferenz in New York schon wieder ziemlich viel Luft aus dem Apple-Ballon herausgelassen. "Sie haben Gespräche zum Thema geführt und ich denke, sie haben danach auf den Halteknopf gedrückt"- so sein Statement zum lange erwarteten LiveTV-Angebot von Apple für die "Cordcutter".

Heute erwarten die Apple-Fans im Netz zum "März Event" eine neue Uhr.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: