Das Ende ist nahe. "Stolz und Vorurteil" bekommt Zombies...

Abb.: Amazon / © 2014 AMC Networks
Gar schreckliches hört man gerade aus Amerika. Möglicherweise ist "Fear the Walking Dead" mehr als nur irgendeine weitere Zombie Serie, die sich damit beschäftigt, was vorher geschah. Vielleicht ist da mehr. Vielleicht ist die Serie sogar ein Omen. Noch kann man bei uns das Ganze bei Amazon anschauen- ich muss nochmal genauer gucken, um die eventuell vorhandenen geheimen Hinweise zu entdecken.

Denn so wie die Leute bei "Fear the Walking Dead" verspüre ich eine komische Stimmung da draußen. Irgendwas ist anders. So bedrohlich. Da braut sich etwas zusammen. Und dann noch dieses Wetter.

Bald schon werden sie bestimmt überall sein. Sogar an der US-Börse wurden diese Woche Zombies gesichtet. Die Aktien von AMC Networks sind gefallen. Denn letztes Wochenende schauten weniger Zuschauer die Premiere der Staffel 6 von "The Walking Dead" beim Zombie-Sender. Okay, es gibt immer diese Realitätsverweigerer. Die verwiesen auf parallele Football- und Baseball-Spiele im TV. Am Anfang wollen diese Ignoranten es immer nicht glauben und machen sich über uns Wissende lustig. Bis es dann zu spät ist.

Neulich musste ich wegen meiner Nichte einen Minion-Film angucken. Minions!! Selbst diese kleinen, harmlosen Wesen mit Glubschauge(n), die nie etwas Böses im Schilde führen und nur "Bananas" wollen, wurden plötzlich zu Zombies. Okay, nur in Himmelblau und auch wieder reparierbar, aber das ist ja die milde Form der Wahrheit nur für die Kinder.

Es ist alles viel schlimmer.

Einst gab es eine wahrhaft gute und vollendet schöne Welt. Jane Austen hat sie uns in "Pride & Prejudice", also "Stolz und Vorurteil" überliefert. Eine Welt voll Romantik und Ehre und vor allem vollendeter Umgangsformen. Ein Rosengarten in unserem sonst so traurigen Dasein. Keira Knightley schwebte wie eine Elfe im gleichnamigen Film durch diesen Rosengarten und niemand konnte sich auch nur ein böses Wort aus ihrem schönen Mund vorstellen.

Denn das Wort war die schärfste und schlimmste Waffe, die es in dieser Welt gab. Ein böses Wort war ein Ereignis, über dass selbst die Enkel beim Tee am lauschigen Kamin noch lange sprachen.

Nein, eine Welt in der Elizabeth ihrem Mister Darcy plötzlich mit dem Vorschlaghammer auf den Kopf schlägt, nur weil er plötzlich etwas merkwürdig aussieht und humpelt- eine solche Welt möchte ich mir gar nicht vorstellen.

Aber sie wird kommen. Sony präsentiert uns im Februar "Pride And Prejudice And Zombies". Ja Zombies. "Lasst, die ihr eintretet, alle Hoffnung fahren", so heißt es in Alighieris "Göttlicher Komödie". Und das trifft es dann ja wohl auch.

Die Amis wollen "The Walking Dead" nicht mehr gucken. Die Zombies werden sich überall rächen. Was machen eigentlich "The Avengers"? Ach ja, "Civil War". Draußen wird es schon wieder dunkel. Das Ende ist nahe...

Kommentare

Aktuell meist gelesen: