Iron Sky kommt zurück und braucht wieder ihr Geld

Foto: ironsky.net
Geben Sie es zu, irgendwie ahnten wir es doch alle. Sarah Palin ist ein getarntes, reptilienähnliches Alien. Und ja, die Idee, dass Adolf Hitler auf dem T-Tex reitet, ist sehr, sehr finnisch. Also komplett bekloppt. Überhaupt gibt es viel zu wenig Filme, die unter finnischer Regie entstehen. So geht das außergewöhnliche Talent der Skandinavier für Ideen, wie sie wohl nur aus einer Mischung aus 24 Stunden völliger Dunkelheit rund um die Uhr, Wodka sowie intensiver Nordlichtbestrahlung entstehen können, viel zu oft verloren. Ein jährlicher Auftritt von "Lordi" zum Eurovision Song Contest ist einfach nicht genug.

Doch es naht Besserung. Iron Sky kommt zurück. Timo Vuorensola wird wieder Regie führen und Tero Kaukomaa produzieren. Finnische Kreativität wird sich erneut in deutschen Studios austoben und hoffentlich ein weiteres Werk "der rücksichtslosen Unterhaltung und der schieren Narretei" (Spiegel online) erschaffen. Ob DVD's in schützengrabenfesten Stahlboxen für den Landser (ich habe eine) 2016 noch en vogue sind, bleibt abzuwarten. Aber gedreht werden soll im übernächsten Frühling und danach kommt "Iron Sky - The Coming Race" sicher auch bald in die Kinos.

Das Drehbuch erscheint "Iron-Sky"-tauglich. Wegen der nuklearen Apokalypse ist die Menschheit am Ende. Die frühere Basis der Mondnazis wird zum letzten Rückzugsort und der "Heilige Grahl" ist die einzige Hoffnung. Das Dumme nur: Er befindet sich am Mittelpunkt der Erde. Und wir ahnen es: Am Mittelpunkt der Erde lauern die "Vril". Und die Nazis.

Eine kleine Hürde gibt es noch: Geld. Wie beim ersten Teil soll zumindest ein Teil der sparsam kalkulierten 11 Millionen Euro Produktionskosten per Crowdfunding aufgetrieben werden. Also: Komm mit zum Kampf gegen Adolf Hitler und seine Dinosaurier-Armee ! Werde ein Teil der Produktion eines genialen Science Fiction Films ! Freiwillige melden sich ab sofort hier.

Bevor die Amis in ihrer grenzenlosen Gier nach "rücksichtsloser Unterhaltung" noch einen 100 Millionen teuren Marvel-Film daraus machen...

Kommentare