"Bosch" wird ein "Amazon Original". Und der erste Trailer sieht gut aus.

Foto: Amazon
Wer wirklich wie Amazon in qualitativ gute Inhalte investiert, erhält auch Ergebnisse. Sei es die Serien-Überraschung "Transparent", die Politiker-WG im "Alpha House" oder demnächst vielleicht "Bosch". Die Serie wird von den "Amazon Studios" produziert und soll im nächsten Jahr als "Amazon Original" an den Start gehen.

Gerade auf "Bosch" bin ich sehr gespannt. Denn hier geht es nicht um Geschichten rund um deutsche Industrie und Ingenieurskunst aus Stuttgart- "Bosch" ist in diesem Fall Hieronymus Bosch, genannt "Harry". Dieser Bosch aber ist LAPD-Detektiv für Mordermittlungen und eine Erfindung von Michael Connelly. Und als solche eine der ganz großen, millionenfach verkauften literarischen Figuren des modernen US-amerikanischen Kriminalromans. Das sind große, eigentlich Spielfilm-taugliche Geschichten. Nichts für preiswerte Serienproduktion ("Herr Kommissar, wir haben eine Leiche") von der Stange.

Variety hat jetzt den ersten Trailer. Und er sieht gut aus- so, als hätte man tatsächlich ernsthaft versucht, das Original in eine tolle Fernsehserie für Amazons Video on Demand-Angebot umzusetzen:

Kommentare