Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt...


Schon von Anfang an berichtet Netz-TV über den Axel Springer Verlag und seinen Versuch, die digitale Welt zu erobern. Ganz einfach, weil Springer in Deutschland auf diesem Gebiet vorn ist. Ganz allein vorn. Denn ein weiterer Verlag, der bereits zu der Erkenntnis gekommen ist, dass die digitalen Nachrichten der Zukunft aus bewegten Bildern bestehen werden und der das als bisheriger Textproduzent auch noch konsequent Schritt für Schritt im Unternehmen umsetzt, ist nicht bekannt.

Seit gestern rollt die Fußball-WM in Brasilien und für die nächsten Wochen kann man sich alle anderen Themen sparen. Und wow, siehe da, auf Springer ist Verlass. Während manche der angeblich notleidenden Lokalzeitungen den Spesen-Topf plündern um Chefredakteure auf Urlaubs Dienstreise zu schicken, damit sie dann Altpapiercontainer mit so etwas bereichern, macht Bild Nägel mit Köpfen, also Video:



"Bewegtbild-Power zur WM: BILD.de zeigt jetzt auch zur Fußballweltmeisterschaft die Highlight-Clips aller Spiele. Schon 45 Minuten nach Abpfiff können Fußballfans die besten Szenen jeder Partie auf dem Handy, Tablet oder Rechner sehen - besonders für die Nachtspiele der schnellste Weg, um direkt früh morgens informiert zu sein." So heißt es da in der Vorankündigung. "Highlight-Clips" aller Spiele? Oha. Okay, so viel wie ARD und ZDF wird Springer bei weitem nicht bezahlen müssen, aber die FIFA ist schließlich für alles bekannt- außer Schenkungen.

Und das ist noch nicht alles: "Zum ersten Mal produziert BILD außerdem, im eigens dafür eingerichteten Studio im "Boulevard Berlin", einen WM-Talk: Gäste wie Lothar Matthäus, Toni Schumacher, Marcell Jansen und Reiner Calmund diskutieren gemeinsam mit BILD-Redakteuren das Geschehen in Brasilien."

Fußballer, die laufen und Tore schießen und "Experten-Talkshows" zum Anschauen. Ach, BILD ist eine Zeitung und kein Fernsehsender? Glaube ich nicht: "Ein zusätzliches Bewegtbild-Format ist die morgendliche News-Sendung: Jeden Tag um 8 Uhr berichtet BILD.de von allen WM-Neuigkeiten und schaltet live zu den BILD-Reportern nach Brasilien. Außerdem vor der Kamera: Cathy Fischer, die Freundin von Spieler Mats Hummels, die exklusiv für BILD.de ein Video-Tagebuch in ihrer Kolumne „Style-Pass" produziert."

BILD.de ist jedenfalls ein Fernsehsender.

Kommentare

Aktuell meist gelesen: