"Netzneutralität" in den USA: Netflix-Daten fliegen jetzt Business Class

Infografik: Netflix-Comcast-Deal hebelt Netzneutralität aus | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Zumindest für die Übertragungsgeschwindigkeit der Netflix-Videostreams hat sich der Deal mit Comcast im Februar ausgezahlt. Dennoch ist das Ganze für Netflix ein gefährliches Spiel. Zu den erheblichen Kosten für anspruchsvolle Serienproduktionen sowie teure Lizenzen kommt jetzt noch der Datenmengen-Zuschlag für die Internetprovider hinzu.
Gleichzeitig wird der Preiskampf am Videostreaming-Markt durch neue preisagressive Wettbewerber wie Amazon in Zukunft eher noch härter. Ob reine Videostream-Portale wie Netflix so ein dauerhaft rentables Geschäftsmodell finden können, ist zumindest fraglich.

Kommentare