On demand Fernsehen im Netz: Eine Wachstumsstory

Die renommierten Marktforscher von IHS Screen Digest rechnen damit, dass die weltweiten Einnahmen aus Online-Video-Services innerhalb von 5 Jahren auf das 2,4-fache wachsen werden. Wachsen sollen dabei alle Sparten- werbefinanzierte Videoclips auf Youtube ebenso wie bei Fernsehsendern. Und auch Online-Kauf und Verleih von TV-Inhalten wird boomen.

Insgesamt 28 Milliarden US-Dollar soll der Markt im Jahr 2017 weltweit für solche Services hergeben. Das ist schon ein bedeutender Betrag- und das spannende Rennen um die Marktpositionen hat gerade erst angefangen.

Der Blog der MIP, der weltweit größten Fernsehprogrammesse, hat die Grafik dankenswerterweise auf Facebook veröffentlicht, so dass Netz-TV sie hier zeigen kann:


Kommentare

Aktuell meist gelesen: